Informationen

Aktuell: Eine Wohnung mit 40m² im 1. Stock ist verfügbar. Anfragen zur Besichtigung können unter 0316 7063 6449 gestellt werden. (Stand: 7.9.2017)

14 Einheiten "Betreutes Wohnen für SeniorInnen"

Unabhängig leben - betreut wohnen

Bei den Elisabethinen in Graz gibt es 14 seniorengerechte Wohnungen in einem vierstöckigen generalsanierten Gebäude, in unmittelbarer Nähe zum Krankenhaus. 1 Mietobjekt ist als Doppelwohnung, 13 sind als Einzelwohnungen benützbar. Für alle Wohnungen ist das Modell "Betreutes Wohnen für SeniorInnen" vorgesehen.

Alle Wohnungen, Etagen, Aufenthaltsräume und Sanitärbereiche sind barrierefrei und mit einem Aufzug erreichbar. Die Wohneinheit umfasst eine eingebaute Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad/WC, Balkon und Kellerabteil. Jedes Stockwerk verfügt zusätzlich über einen Gemeinschaftsraum. Die Grünanlage um das Wohnhaus lädt zum Spazieren und Erholen ein.

Durch die Nähe zur Annenstraße haben die Bewohner einen optimalen Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln. Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken, Banken usw. befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Betreutes Wohnen - Was ist das?

Die Elisabethinen bieten Menschen ab dem vollendeten 54. Lebensjahr in sich abgeschlossene, barrierefreie Mietwohnungen an. Je nach Größe können diese zu zweit oder alleine bewohnt werden. Die Idee des betreuten Wohnens richtet sich an jene Zielgruppe von älteren Menschen, die kein Alters- oder Pflegeheim benötigen, sondern lediglich Wohnungen, die auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Eine Betreuungsperson wird zu fixen Zeiten täglich in der Wohnanlage sein und, so gewünscht, folgende Betreuungsleistungen anbieten:

  • Organisatorische und persönliche Unterstützung im Alltag
  • Organisation von Begleit- und Besuchsdiensten
  • Hilfe im Krankheitsfall
  • Betreuung der Wohnung bei Abwesenheit (Blumen gießen etc.)
  • Gestaltung gemeinsamer Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
  • 24 Stunden-Notrufsystem (rasche Hilfe bei Bedarf)

Zusatzleistungen
Das betreute Wohnen der Elisabethinen bietet außerdem noch folgende Zusatzleistungen an:

  • Essensversorgung durch die Küche des Krankenhauses
  • Wäschedienst
  • Reinigungshilfe
  • Reparaturdienst
  • Unterstützung bei Organisation einer Pflegehilfe/Heimhilfe
  • Begleitdienste
  • Überdachter Garagenplatz

Kosten
Der Mietpreis variiert je nach Größe und Lage der Wohnung und liegt zwischen monatlich € 500,--  und € 800,--. Im Mietpreis sind die Betriebs- und Heizkosten enthalten. Zusätzlich fallen noch Strom-, Telefon-, TV-Entgelt an.

Kontakt:

Mag. Günther Liebminger:  oder Tel. 0316/7063-4449


Zurück