Speak Up! Wenn Schweigen gefährlich ist

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen! Die Woche der PatientInnensicherheit von 17. bis 24. September 2017 steht ganz im Zeichen der Kommunikation.

"Speak Up!" hat das Ziel, in konkreten Situationen die Sicherheit von Patientinnen und Patienten als auch von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu gewährleisten:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollten sich gegenseitig auf riskante Verhaltensweisen und Sicherheitsprobleme hinweisen, Bedenken äußern, Fragen stellen, Unklarheiten klären und Ideen und Vorschläge vorbringen um ein Sicherheitsrisiko zu reduzieren.
Kommunikation ist ein wichtiger Pfeiler, damit wir gemeinsam die optimale Behandlung planen können.

Aber auch unsere Patientinnen und Patienten sollten sich nicht davor scheuen, mit uns in einen Dialog zu treten. Wir möchten unsere Patientinnen und Patienten mit Plakaten und Broschüren dazu anzuregen, sich aktiv am Behandlungsprozess zu beteiligen, mit uns zu reden, Fragen zu stellen und uns relevante Informationen zu ihrem Gesundheitszustand mitzuteilen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich persönliche Fragen und Notizen in der Speak Up! Broschüre zu notieren und tragen Sie so aktiv zu Ihrer Genesung bei.



Teilen |



Zurück