Ausbildungsstelle Anästhesiologie und Intensivmedizin

Das Krankenhaus der Elisabethinen vergibt eine Ausbildungsstelle im Fach Anästhesiologie und Intensivmedizin

Das Leistungsspektrum der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin umfasst Allgemein- und Regionalanästhesien (ca. 6.000 Eingriffe pro Jahr) für die operativen Fächer Chirurgie und Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten, Intensivmedizinische Behandlung, postoperative Schmerztherapie, sowie die ambulante und stationäre Schmerztherapie bei chronischen Schmerzpatienten.
Das Krankenhaus der Elisabethinen verfügt über 193 Betten mit einer Abteilung für Innere Medizin mit Palliativmedizin, Abteilung für Chirurgie, Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten, Institut für Radiologie und die Abteilung für Anästhesie u. Intensivmedizin mit Schmerzambulanz und Schmerzbetten.

Anstellungserfordernisse:
• Interesse am Fach Anästhesiologie und Intensivmedizin
• Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
• Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin (Turnus) wünschenswert, aber nicht Bedingung
• Hohes Verantwortungsbewusstsein
• Teamfähigkeit.
• Wir erwarten eine den Werten eines Ordensspitals angemessene Einstellung.
• Die fremdenrechtlichen Anstellungserfordernisse bei Nicht EU-BürgerInnen müssen gewährleistet sein.

Wir bieten:
• Interessante vielfältige Tätigkeit im Bereich Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin
• Integration in ein engagiertes Team
• Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
• Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit EUR 2.959,50 brutto (14x jährlich), und kann sich durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die Krankenhaus der Elisabethinen GmbH, zH. Prim. Dr. Josef Neuhold, Elisabethinergasse 14, 8020 Graz

per E-Mail:

Für nähere Informationen steht Ihnen Prim. Dr. Josef Neuhold unter der Telefonnummer 0316/7063 - 6115 für persönliche Auskünfte gerne zur Verfügung.


Zurück