Qualifizierte Küchenhilfe (m/w) für Krankenhausküche - Karenzvertretung

Wir suchen ab sofort eine/n engagierte/n und qualifizierte/n Mitarbeiter/in für die Anstaltsküche.

Das Krankenhaus der Elisabethinen hat eine eigene Anstaltsküche. Diese Küche kocht täglich frisch für 200 Patienten und für die Mitarbeiter des Krankenhauses. Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen das Produzieren von Gerichten und die Ausgabe am Band bzw. das Bestücken der Buffets. Daneben unterstützen Sie das Küchenteam im Spülbereich und sind verantwortlich für die Reinigung der Arbeitsplätze. Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich um eine Stelle als Karenzvertretung.

Voraussetzungen:

Sie verfügen idealerweise über Berufserfahrung in der Betriebsverpflegung oder Großküche. Sie arbeiten gerne im Team und haben Freude am Umgang mit frischen Lebensmitteln. Ein gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen setzen wir voraus.

Wir erwarten von BewerberInnen eine den christlichen Werten eines Ordenskrankenhauses angemessene Einstellung.

Monatliches Mindestentgelt: EUR 1.786,60 (Basis Vollzeitanstellung) brutto - mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechenden lt. KV anrechenbaren Vordienstzeiten.

Ihre Bewerbung richten Sie an:

Krankenhaus der Elisabethinen GmbH

zH Helmut Weigl
Elisabethinergasse 14
8020 Graz

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Anstaltsküche: Helmut Weigl, 0316/7063-6000,


Zurück