Aus dem Ordensleben

Studentin für Kirchenmusik gesucht

Der Konvent der Elisabethinen in Graz sucht eine Studentin für Kirchenmusik.

weiterlesen


Offenes Kloster am Tag der älteren Menschen

Generaloberin M. Bonaventura Holzmann führte durch das Kloster

Einen Nachmittag mit den Elisabethinen verbrachten 90 interessierte Personen am 1. Oktober 2017 anlässlich des „Tags der älteren Menschen“. Die Schwestern öffneten ihre Klostertüren und luden zu Gebet, Begegnung und einem Vortrag ein.

weiterlesen


Elisabethinen eröffnen erstes Hospiz für Obdachlose

Am 5. April 2017 wird das VinziDorf-Hospiz - eine Herzenssache der Elisabethinen feierlich eröffnet. Sponsor für den Bau ist die Anton Paar GmbH.

weiterlesen


„Die Welt braucht Menschen, die das Evangelium leben.“

Ordensfrauen feierten gemeinsam in Graz den Tag des geweihten Lebens mit einer Vesper und Lichtfeier.

weiterlesen


Ordensschwestern feiern Tag des geweihten Lebens

Herzliche Einladung zum Abendlob am 1. Februar, 18:00 in der Stadtpfarrkirche Graz

weiterlesen


Abschied von Sr. Magdalena

Kreuz aus der Klausur

Am 30. Mai ist Sr. M. Magdalena im Alter von 79 Jahren verstorben.

weiterlesen


Ausstellungseröffnung durch Prof. Dr. Philipp Harnoncourt

Am 7. März eröffnete Em. Univ.- Prof. Dr. Philipp Harnoncourt die Ausstellung „1+1+1 = 1“, die noch bis 3. April im Krankenhaus der Elisabethinen besichtigt werden kann.

weiterlesen


Gottesdienste rund um Ostern

Hier finden Sie die Messzeiten an den Feiertagen in der Karwoche und zu Ostern:

weiterlesen


325 Jahre Elisabethinen in Graz

Die Anfänge der Elisabethinen in Graz waren mehr als beschwerlich – nach 20 Monaten Reise waren sie in der Stadt nicht willkommen und sollten wieder in ihr Heimatkloster nach Aachen zurückkehren. Doch die Frauen blieben, und setzten den Grundstein für den heutigen Konvent und das Krankenhaus. Auf diesen schwierigen Start blickten die Elisabethinen anlässlich ihres 325-Jahr-Jubiläums am 19. Oktober 2015 zurück.

weiterlesen


Professjubiläen 40 und 50 Jahre

 Sr. Dominika und Sr. Goretti feierten am 22. August Professjubiläum.

weiterlesen



Zurück