1. Oktober: Internationaler Tag der älteren Menschen

Die Elisabethinen laden erstmals am Tag der älteren Menschen in den Konvent ein.

Der Konvent der Elisabethinen Graz lädt am „Internationalen Tag der älteren Menschen“, dem 1. Oktober 2017, herzlich dazu ein, gemeinsam über das Alter nachzudenken und besonders die Tatsache, dass alte Menschen vereinsamen können, in den Blick zu nehmen. Wesentliche Strategie gegen Einsamkeit ist die Pflege von Beziehung und Kontakt. Elisabethinisch geschieht dies durch die drei Säulen des Gebetes, der Arbeit und der Gemeinschaft.

Hier können Sie die vollständige Einladung herunterladen. 

Programm

11.30   Mittagsgebet
12.00   Mittagessen und Rekreation
13.30   Mittagshore (mittägliches Stundengebet)
13.45   Führung durch das Kloster   
14.45   „Marktplatz“
15.30   Vortrag mit Diskussion
Professor Dr. Franz Kolland, Wien:
Lebhaft alt – Strategien gegen Einsamkeit
im Alter   Vortragssaal 
17.00   Vesper 

Es ist möglich, am gesamten Programm teilzunehmen oder mit der Führung um 13.45 oder dem Vortrag um 15.30 einzusteigen.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis spätestens 20. September 2017 gebeten unter krankenhaus@elisabethinen.at oder 0316 7063-6449.

Eintritt frei. Spenden - ob Zeit oder Geld - für das VinziDorf-Hospiz erbeten.

Der Tag wird vom Konvent der Elisabethinen Graz in Kooperation mit dem Verein „Hospital St. Elisabeth – Freunde und Förderer der
Elisabethinen Graz“ und mit dem Arbeitskreis „Umfassender Schutz des Lebens – aktion leben steiermark“ veranstaltet.



Teilen |



Zurück