Professjubiläen 40 und 50 Jahre

 Sr. Dominika und Sr. Goretti feierten am 22. August Professjubiläum.

Sr. Dominika ist seit 50 Jahren und Sr. Goretti seit 40 Jahren Ordensfrau. Diese Jubiläen wurden beim festlichen Gottesdienst in der Klosterkirche gefeiert.

Die Hl. Messe hat BV Dompfarrer Gottfried Lafer zelebriert. Mit den Jubilarinnen gefeiert haben ihre Freunde und Verwandten, zahlreiche Priester und Ordensmänner der Franziskaner sowie Mitarbeiter des Krankenhauses. Mutter Bonaventura bedankte sich in ihrer Ansprache bei den beiden Schwestern für ihre Arbeit im Krankenhaus und im Konvent. "Gott hat sie unserer Gemeinschaft mit einem ganz persönlichen Auftrag geschenkt, damit sie am Werk der Elisabethinen weiter bauen", so Mutter Bonaventura.

Sr. Dominika und Sr. Goretti sind große Blasmusikfans. Als besondere Überraschung spielte deshalb bei der Agape die Marktmusikkapelle Straden für die Jubilarinnen auf.

 

Sr. Dominika Gangl stammt aus Straden. Sie hat ihre Profess 1965 abgelegt. Sr. Dominika ist die Vikarin der Elisabethinen, unterstützt also die Generaloberin in der Ordensleitung, und sie ist zuständig für die Gästebetreuung. 

Sr. Maria Goretti Prenner stammt aus Rohrbach an der Lafnitz und hat ihre Profess 1975 abgelegt. Sie arbeitet in der Aufnahme des Krankenhauses.



Teilen |



Zurück